„Der Geist ist aus der Flasche“

Unsere Pressemitteilung zur gestrigen Personalversammlung. Kassel, 14.03.2019 „Der Geist ist aus der Flasche“: Beschäftigte der Uni Kassel fordern sofortige Maßnahmen zur Beendigung des Befristungsunwesens Anlässlich einer Personalversammlung an der Universität Kassel äußern zahlreiche der ca. 250 anwesenden Beschäftigten massiven Unmut über das Befristungsunwesen an der Hochschule und schließen sich der Forderung von Uni Kassel Unbefristet... Weiterlesen →

Soli-Note der Fraktion Kasseler Linke: Uni Kassel Unbefristet – betrifft uns alle

Wir dokumentieren hiermit eine an die Kolleg*innen der Uni Kassel gerichtete Solidaritätserklärung, für die wir uns bedanken möchten (hier auch als pdf): "Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten unsere Solidarität mit eurem Kampf für umfassende Entfristung ausdrücken. Unbefristete Beschäftigungsverhältnisse an der Universität sind dringend notwendig, für euch als Beschäftigte und eure Familien, aber auch für... Weiterlesen →

Treffen zwischen Uni Kassel Unbefristet und Hochschulleitung am 7.März

Vor der kommenden Personalversammlung am 13.März 8-12 Uhr wird es am 7.März ein Treffen zwischen der Initiative Uni Kassel Unbefristet und der Hochschulleitung geben. Wir haben dafür Bedingungen gesetzt, auf die sich die Hochschulleitung eingelassen hat. Da eine davon die völlige Transparenz über dieses Gespräch ist, veröffentlichen wir hiermit schon einmal den von uns formulierten... Weiterlesen →

Dokumentation der Außerordentlichen Personalversammlung

Das vorliegende Dokument ist der Versuch weitestgehend die Diskussionen nachzuvollziehen und zu dokumentieren, die auf der außerordentlichen Personalversammlung zum Thema Befristungen am 12.Dezember 2018 an der Universität Kassel stattfand. Wir haben versucht so nah wie möglich an den Redebeiträgen entlang zu dokumentieren. Dies ist keine Auswertung oder Stellungnahme. Über weitere Schritte versuchen wir an anderer... Weiterlesen →

Pressemitteilung „Befristung macht krank”: Großer Unmut der Beschäftigten der Universität Kassel über herrschende Befristungssituation

“Befristung macht krank”: Großer Unmut der Beschäftigten der Universität Kassel über herrschende Befristungssituation Knapp 500 Angestellte der Universität Kassel fordern bei außerordentlicher Personalversammlung das Präsidium auf, dem Befristungsunwesen ein Ende zu setzen. Die Hochschulleitung zeigt sich einsichtig, findet aber bislang keine überzeugenden Antworten Pressemitteilung, 13.12.2018, Uni Kassel Unbefristet Der Hörsaal war bis auf den letzten... Weiterlesen →

Solidaritätserklärungen zur Außerordentlichen Personalversammlung

Nicht nur in Kassel, auch an vielen anderen Universitäts-Standorten in Deutschland gibt es Initiativen, die sich für gute Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft einsetzen, viele davon sind Mitglied des Netzwerks für gute Arbeit in der Wissenschaft - NGAWIss. Von diesen Gruppen und Initiativen haben wir Solidaritätsnoten erhalten, um uns für die außerordentliche Personalversammlung zu unterstützen. Diese... Weiterlesen →

Erfolgreiche Unterschriftensammlung: Personalversammlung zum Thema Befristung findet statt!

*Quelle: Personalrat der Universität Kassel in der Personalversammlung am 21.März 2018. Personalversammlung (für die vom Personalrat vertretenen Beschäftigten der Universität Kassel): 12.Dezember, 8-10 Uhr, Hörsaal 5, Campus Center Für viele von uns ist Befristung ein sehr drängendes Thema. Auch für die Festangestellten. Dank hunderter Unterschriften unserer Kolleg*innen (1.255 insgesamt. 792 stammen von Universitätsbeschäftigten, das sind... Weiterlesen →

Endspurt Unterschriftensammlung: Wir fordern eine außerordentliche Personalversammlung!

Liebe Kolleg*innen, liebe Interessierte, wenige Tage nach dem Start der Unterschriftensammlung für unsere Forderung nach einer außerordentlichen Personalversammlung zum Thema Befristung haben wir schon mehr als 400 Angestellte für das Vorhaben gewinnen können (und nochmal genauso viele Solidaritätsunterschriften von Studierenden, Professor*innen, Lehrbeauftragten usw.) - das ist mehr als die Hälfte der benötigten Unterschriften und damit... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑