Newsletter Nr 12 (Juni 2019)

Inhalt

Podiumsdiskussion „Gute Arbeit an der Uni“ mit VertreterInnen von Parteien der Kasseler Stadtverordnetenversammlung!

Studierende solidarisieren sich mit Uni Kassel Unbefristet

Aktuelle Stellenausschreibungen: Bleierne Sanduhr am Tag des Öffentlichen Diensts.

Treffen von UU.

English Version of the complete Newsletter.

 

Liebe Interessierte, liebe Kolleg*innen, (English below)

Nur noch eine Woche bis zum Entfristungsentscheid im Rahmen der außerordentlichen Personalversammlung am 26.06. um 8 Uhr im Hörsaal 2 des Campus Center am Holländischen Platz! Wir hoffen der Termin ist bereits dick in eure Kalender eingetragen. Durch Druck und Öffentlichkeit aus den Fachbereichen und der Öffentlichkeit ist es gelungen, dass auch die Hochschulleitung sich nicht mehr vor dem Thema verschließen kann. Doch sie ist weiterhin nicht gewillt einen verbindlichen, konkreten und überprüfbaren Maßnahmenkatalog zu verabschieden. Stattdessen nimmt sie das Wissen um die Absurditäten des Befristungsunwesens der Beschäftigten und ihre Sorgen nicht ernst und möchte den Dekanaten eine unverbindliche Leitlinie vorlegen, um Tatsachen zu schaffen. Auf der Personalversammlung wollen wir daher unsere Forderungen abstimmen, die erfüllt sein müssen, damit wir gute Arbeit leisten können, die vereinbar mit unserem Leben ist. Und wir wollen das weitere Vorgehen besprechen, damit die Hochschulleitung an unseren Forderungen nicht vorbei kommt.

Dafür kommt es weiterhin auf dich an. Sprich die Kolleg*innen in deinem Fachbereich, Institut und Büros nebenan an, damit sie mit zur Personalversammlung kommen. Die Teilnahme ist euer Recht!

Den Maßnahmenkatalog könnt ihr hier (https://unikasselunbefristet.files.wordpress.com/2019/05/mac39fnahmenflyer_01_16-1.pdf) ansehen und uns neben den Infoveranstaltungen weiterhin Rückmeldungen senden.

Auch in der Öffentlichkeit ist die Befristung weiterhin Thema. Im Newsletter findet ihr einen Bericht zur Podiumsdiskussion mit VertreterInnen der Parteien, Hinweise zur Solidarität der Studierenden und eine Umfrage zu den neuesten Stellenausschreibungen, die zeigen, dass die Hochschulleitung weiterhin auf Befristung setzt.

Mit solidarischen Grüßen

Uni Kassel Unbefristet

 

***

Dear friends and colleagues,

Only one week left to the extraordinary staff meeting on the 26th June at 8 a.m. (Hörsaal 2, Campus Center at Holländische Platz)! We hope you already saved the day. The presidency cannot longer ignore the issue of limited contracts thanks to the pressure from every corner of the university and the public. However, the presidency is still not willing to make a binding, concrete and verifiable and most of all substantive agreement. Instead, they still do not take seriously the employees’ knowledge of the absurdity and their worries but propose a non-binding guideline to create facts. At the staff meeting, we therefore want to vote on demands, which must be fulfilled, so that we can do a good job that is compatible with our lives. And we want to discuss the further procedure, so that the university management cannot ignore our demands.The success depends on you. Talk with your colleagues in the institute and office next door, so that they join the staff meeting. The participation is your right!

You can find the demands online and send us your opinion:

(https://unikasselunbefristet.files.wordpress.com/2019/05/mac39fnahmenflyer_01_16-1.pdf)

The situation at the university is as well a topic in the public. In the Newsletter you find a report on the discussion with local politicians and information on the solidarity campaign of the students. You find as well a short survey on the newest vacancies. They show, that the university indeed operates mainly with limited contracts.

With solidarity greetings,
Uni Kassel Unbefristet

Podiumsdiskussion „Gute Arbeit an der Uni“ mit VertreterInnen von Parteien der Kasseler Stadtverordnetenversammlung!

Auf der Podiumsdiskussion „Gute Arbeit an der Uni – ein Thema für die Stadt Kassel“ am 13.6.19 auf dem Campus Holländischer Platz äußerten die Diskutanten von verschiedenen, in der Kasseler Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien Kritik an den unhaltbaren Zuständen des Befristungsunwesens an der Uni Kassel. Bei Mirko Düsterdieck (Kasseler Linke), Sophie Eltzner (B‘90/Die Grünen), Johannes Gerken (SPD) und Holger Römer (CDU) herrschte darüber hinaus auch parteiübergreifender Konsens darüber, dass die Uni-Leitung sowie alle verantwortlichen Akteure auf verschiedenen politischen Ebenen umfassende Maßnahmen einleiten müssten, um die Befristung von Arbeitsverträgen einzudämmen bzw. zu beenden. Am Montag wird dazu auch ein Resolutionsantrag in der Stadtverordnetenversammlung besprochen.

Hier findet ihr den kompletten Bericht:

https://unikasselunbefristet.com/2019/06/18/podiumsdiskussion-gute-arbeit-an-der-uni-vertreterinnen-von-parteien-der-kasseler-stadtverordnetenversammlung-fuer-beendigung-des-befristungsunwesens/

Studierende solidarisieren sich mit Uni Kassel Unbefristet

Befristungen wirken sich auch direkt auf die Studierenden aus. Viele haben uns schon gefragt, wie sie uns unterstützen können. Wir haben daher eine Online-Umfrage erstellt, deren Link ihr direkt weiterleiten könnt. Außerdem gibt es die Liste auch direkt zum Ausdrucken:

https://unikasselunbefristet.com/2019/06/03/studierende-solidarisieren-sich-mit-uni-kassel-unbefristet/

Aktuelle Stellenausschreibungen: Bleierne Sanduhr am Tag des Öffentlichen Diensts

Der Blick auf die aktuellen Stellenausschreibungen zeigt deutlich, dass die Hochschulleitung weiterhin auf Befristung setzt. Wir haben fünf aktuelle rausgesucht, auf die sich ein Blick lohnt. Am 26.6. findet der Tag des öffentlichen Diensts statt. Die GEW hat die Befristung an der Universität aufgegriffen und wird die Bleierne Sanduhr von 12-13 Uhr vor der Ing-Schule an die prekärste Stelle überreichen. Unter folgendem Link könnt ihr bis 24.06. mit wenigen Klicks direkt für eure „Favoriten“ abstimmen:

https://umfrage.uni-kassel.de/index.php/562174?lang=de

 

Treffen von UU

Du willst dich aktiv(er) in die Initiative Uni Kassel Unbefristet einbringen? Das kannst Du z.B. dadurch, dass Du als Ansprechpartner*in in Deinem Fachbereich aktiv bist oder mal bei einem der kommenden Treffen dabei bist.  Schreibe uns bei Interesse einfach eine Mail (unikassel.unbefristet@posteo.de).

English Version of the complete Newsletter

June 13: Discussion with local politicians!

On June 13, we invited local politicians to discuss the current situation at the university. Mirko Düsterdieck (Kasseler Linke), Sophie Eltzner (B‘90/Die Grünen), Johannes Gerken (SPD) and Holger Römer (CDU) all criticized the extent of limited contracts at the university. They agreed as well, that the presidency should start with comprehensive measures to stop the precarious situation. On Monday, the resolution for permanent jobs for permanent university tasks will finally be discussed in the city council. A full report on the panel discuss can be found in German here:

https://unikasselunbefristet.com/2019/06/18/podiumsdiskussion-gute-arbeit-an-der-uni-vertreterinnen-von-parteien-der-kasseler-stadtverordnetenversammlung-fuer-beendigung-des-befristungsunwesens/

Students support for Uni Kassel Unbefristet

Precarious working conditions have a direct effect on the students as well. Often, we are asked how they can support. Therefore, we started a petition. To participate and forward it yourself, you can find the link and a version to print here:

https://unikasselunbefristet.com/2019/06/03/studierende-solidarisieren-sich-mit-uni-kassel-unbefristet/

 

Current job offers: Award of the Depressing Hourglass on the “day of public services”

A look at the current job offers shows, that the university still follows the policy of limited contracts. We picked five current examples that are worth of to pay attention to. On June 26, the „day of public service” takes place. The labor union GEW addresses the problem of limited contracts at the university and will award the Depressing Hourglass between 12 and 1 o’clock that day in front of the Ing.-Schule to the most precarious offer. Under the following link you have the chance with just a few clicks to vote for your “favourite” until 24.06:

https://umfrage.uni-kassel.de/index.php/562174?lang=de

Meeting of UU

You want to actively contribute to the Initiative Uni Kassel Indefinite? You can do that, for example by becoming active as a contact person in your department or by participating at one of the upcoming meetings. Write us an email if you are interested (unikassel.unbefristet@posteo.de)

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: