25. Dezember

Geld wird immer mehr, Angebot immer weniger

2012 wurde ich auf 4,5 Jahre befristet eingestellt für die Koordination der Betreuungsangebote für internationale Studierende. 2013 gab es die erste Aufstockung auf 100% zur Einrichtung eines Welcome Centres für internationale Studierende, Promovierende und Gastwissenschaftler*innen. 5 Jahre lang war ich Teil einer sozialen Innovation: Ein One-Stop-Shop für internationale Gäste, in dem Willkommenskultur gelebt wird, weitergeben wird und Integration gefördert wird. Es wurden Strukturen verändert, eine Einrichtung aufgebaut und ein Angebot geschaffen, wie es vorher an der Universität Kassel nicht gab. Nach 5 Jahren und einer halben Million Euro endete am 31.12.2018 die Finanzierung des Welcome Centres und es gab keine Folgefinanzierung weder aus Projektmitteln noch aus hochschuleigenen Mitteln.

Das Welcome Centre, so wie es aufgebaut wurde, schließt zum 31.12.2018, denn alle und wirklich alle Angebote die wir seit 2013 aufgebaut haben, müssen eingestellt werden. Das ist für mich als Angestellte, die so viel Energie und Leidenschaft in den Aufbau dieses Angebots investiert hat, äußerst unzufriedenstellend. Zu Weihnachten würde ich mir wünschen, dass ich diese Arbeit fortführen könnte.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: